Aqualyix


Aqualyx | Hyaluronic Filler Market

Beschreibung

- Aqualyx ist eine injizierbare Verbindung aus der Familie der Desoxycholate. Das Produkt kann auch als Motolese-Lösung bezeichnet werden, benannt nach dem Professor, der das Medikament einführte.

- Die in Aqualyx enthaltenen Säuren bewirken die Zerstörung von Fett im Körper. Plastische Chirurgen verwenden Aqualyx zur Körperformung. Sie können es in verschiedene Körperbereiche injizieren, wie z. B. den :

  • Rücken
  • das Kinn
  • die Hüften
  • die Knie
  • der Magen
  • Oberschenkel

- Ärzte können diese Substanz auch zur Behandlung einer Erkrankung einsetzen, die bei Männern Pseudogynäkomastie genannt wird. Bei dieser Erkrankung wächst im Brustbereich zusätzliches Fettgewebe, das das Aussehen von Brüsten verleiht.

- Wenn Aqualyx in den Körper injiziert wird, kann es das Erscheinungsbild des Fettgewebes reduzieren, um ein glatteres und stromlinienförmigeres Aussehen zu erreichen. Obwohl eine Person bereits nach einer einzigen Behandlung Veränderungen feststellen kann, benötigt sie in der Regel mehr als eine Behandlungssitzung, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Inhaltsstoffe von Aqualyx

Aqualyx enthält die folgenden Inhaltsstoffe:

  • Pufferchemikalien
  • modifizierte Verbindung der Desoxycholsäure
  • Zucker aus roten Mikroalgen
  • andere Zuckerarten
  • Natriumchlorid
  • Wasser

Wer ist ein geeigneter Kandidat für Aqualyx?

Aqualyx ist für Menschen mit einer guten Hautelastizität geeignet. Dies sind in der Regel (aber nicht immer) Personen im Alter von 18 bis 60 Jahren. Andernfalls könnte die Behandlung dazu führen, dass die Haut nach den Injektionen erschlafft aussieht.

Wie läuft eine Aqualyx-Injektion ab?

- Obwohl das Verfahren leicht variieren kann, je nachdem, wo die Person die Injektionen erhält, sind hier einige grundlegende Schritte, die Sie befolgen können, wenn Sie Aqualyx-Injektionen erhalten:

  1. Ihr Arzt wird zunächst mit Ihnen die Ziele Ihrer Behandlung besprechen.
  2. Der Bereich, in dem Sie die Aqualyx-Injektion erhalten werden, wird gereinigt.
  3. Sie erhalten eine Injektion mit einem Lokalanästhetikum, um den Bereich zu betäuben und die Beschwerden zu verringern.
  4. Ihr Arzt wird dann die Aqualyx-Lösung in den Zielbereich Ihres Körpers injizieren. Die Menge der verwendeten Aqualyx-Lösung und die Anzahl der Injektionen hängen von dem zu behandelnden Bereich ab.
  5. Ihr Arzt wird ein Ultraschallgerät verwenden, um eine gleichmäßige Verteilung des Aqualyx in dem Zielbereich zu gewährleisten.
  6. Der Vorgang dauert in der Regel zwischen einer halben und einer Stunde. Möglicherweise benötigen Sie bis zu acht Behandlungen, um eine maximale Wirkung zu erzielen.

- Sobald das Aqualyx das unerwünschte Fett aufgelöst hat, gilt die Wirkung als dauerhaft. Wenn Sie jedoch nach der Behandlung an Gewicht zunehmen, kann es sein, dass die Ergebnisse geringer ausfallen.

Product added to wishlist
Cookie Settings