• -2%
REVOLAX TIEFES LIDOCAIN (1X1,1 ML)

REVOLAX Deep Lidocaine 1,1ml

55,86 € Bruttopreis 57,00 € -2%

46,55 € zzgl. MwSt.

Revolax Deep mit Lidocain ist ein dickflüssiges, langanhaltendes Gel, das zur Korrektur tiefer Falten oder der Volumetrie des Gesichts verwendet wird.

 

REVOLAX Deep Lidocain 1,1ml

Beschreibung

- Die Produkte dieser Marke verwenden hochreine Hyaluronsäure nicht-tierischen Ursprungs, die eine 100% natürliche Substanz ist, die sich optimal mit dem menschlichen Hautgewebe synchronisiert.

- Die Filler sind vollständig vom Vernetzungsmittel BDDE befreit, wodurch ein hohes Maß an Patientensicherheit gewährleistet ist.

- Revolax Deep mit Lidocain ist ein dickflüssiges, lang anhaltendes Gel, das zur Korrektur von tiefen Falten oder Volumenbildung im Gesicht verwendet wird.

- Revolax Deep mit Lidocain ist ein vernetzter, biologisch abbaubarer, nicht tierischer, transparenter und hoch viskoelastischer Filler.

Eigenschaft

  • Hochreine, nicht tierische Hyaluronsäure
  • Natürliche Substanzen, die aus Bakterien extrahiert werden
  • Hohe Reinheit (Endotoxin <0,0015 IE / mg)
  • Biologisch abbaubar (natürliche Absorption)
  • Hohe Quervernetzung: Sehr feine Quervernetzungstechnologie
  • Verbesserung der Nachhaltigkeit
  • Einphasig hochgradig kohärent
  • Regelmäßiges und dichtes Muster
  • Stabile und konstante Gelstruktur
  • Natürliche Wirkung / Sanfte Injektion
  • Hohe Viskosität und Elastizität
  • Intensiviert die Persistenz für eine längere Lebensdauer
  • Erhält die Elastizität durch enge Unterstützung des Hautgewebes

Vorsichtsmaßnahmen

  • REVOLAX DEEP Lidocain ist für den einmaligen Gebrauch verpackt. Nicht erneut sterilisieren. Nicht verwenden, wenn die Verpackung geöffnet oder beschädigt ist.
  • REVOLAX DEEP Lidocain darf nicht in einen Bereich injiziert werden, in dem sich ein Implantat befindet.
  • Lidocain REVOLAX DEEP darf vor der Implantation nicht mit anderen Produkten gemischt werden.
  • Produkte auf Hyaluronsäurebasis haben eine bekannte Unverträglichkeit mit quaternären Ammoniumsalzen wie Benzalkoniumchlorid.
  • Nicht anwenden bei Patienten mit Gerinnungsstörungen oder bei Patienten, die in den letzten zwei Wochen mit thrombolytischen Antikoagulanzien oder Thrombozytenaggregationshemmern behandelt wurden. Es wird auch empfohlen, in der Woche vor der Injektion keine Aspirin, nichtsteroidalen Entzündungshemmer oder hohe Dosen Vitamin C einzunehmen.
  • Den Patienten wird empfohlen, sich 12 Stunden nach der Injektion nicht zu schminken und sich in den zwei Wochen nach der Injektion nicht über längere Zeit der Sonne, UV-Strahlen oder extremen Temperaturen auszusetzen.
  • Wenn die Nadel blockiert ist, sollte der Druck auf die Kolbenstange nicht erhöht werden, sondern die Injektion abgebrochen und die Nadel ausgetauscht werden.
79 Artikel

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Product added to wishlist
Cookie Settings